Open Air Konzert Gramschatz 01.07.22 3Lieder an einem Sommerabend auf dem Sportplatz

Eine rundum gelungene Veranstaltung hat die DJK Gramschatz organisiert und durchgeführt. „Lieder an einem Sommerabend“ war der musikalische Event zum Auftakt eines Sportfestes mit Fußball, Beach-Volleyball und Angeboten für die ganze Familie betitelt. Das Konzert gefiel den Musikern, den Hausherren und Gästen gleichermaßen.

In diesem Jahr feiert das Dorf Gramschatz seine erste urkundliche Erwähnung vor 1250 Jahren. Deshalb stellt die Dorfgemeinschaft all ihre diesjährigen Veranstaltungen unter dieses Motto und weitet zudem die Jahresfeste der örtlichen Vereine aus. So kam es, dass die Wanderabteilung der DJK dem klassischen Sportwochenende ein Konzert auf dem Sportplatz voranstellte.

Dass das Wetter mitspielte, war bereits ein dickes Plus. Als weiterer Baustein zum Gelingen erwies sich die große Hilfsbereitschaft rund um Cheforganisatorin Maria Göb. Vom Blumenschmuck bis zur Bewirtung halfen viele Menschen zusammen. Als Besonderheit gab es handgemachte Brotaufstriche und somit leckere bunte Brotzeitteller mit allerlei Köstlichkeiten auf Baguette-Weißbrot.

Dennoch ist der größte Erfolg des Abends der Musik zuzuschreiben. Die war „ehrlich und echt“, lobten die begeisterten Gäste. Den vier Gitarristen Manfred Göb, Martin Seeberger, Walter Knorz und Reinhard Stengel merkte man die Spielfreude und ihr Herzblut für das Musizieren an. VIERtuos nennt sich die Band und meisterlich virtuos spielten die Männer tatsächlich.

An die 40 Lieder gaben sie mit ihren Gitarren und abwechslungsreichen Gesängen zum Besten. Den Auftakt machte Konstantin Weckers „Gut, wieder hier zu sein“ mit der Freude darüber, sich zu sehen und somit an den eigenen Sorgen etwas weniger tragen zu müssen. Viele englisch und deutsch gesungene Lieder sollten folgen, und zwar vom Rock’n‘Roll bis zu Musik von den Beatles, von Reinhard Mey oder „Großvater“ von S.T.S.

Mit „Gute Nacht, Freunde“ und dem Boney-M-Song „By the rivers of Babylon“ klang der musikalische Sommerabend aus. Davor haben einige Fans schon auf dem Sportrasen getanzt und alle tüchtig applaudiert. Die vier Gitarristen spielten ohne Gage, ließen aber eine Spendenbox umgehen. Gut 400 Euro kommen auf diese Weise der Jugendarbeit der DJK Gramschatz zugute.

 

Text und Fotos: Irene Konrad


Termine

Samstag | 03.12.2022 | 13:00

Sonntag | 04.12.2022 | 10:00

Samstag | 31.12.2022 | 13:30

Suchen