2018 09 30 pater edmund 6Festlicher Gottesdienst und Empfang mit zahlreichen Gratulanten

Mit dem fröhlichen und dankerfüllten Lied „Unser Leben sei ein Fest“ eröffnete die Kirchengemeinde in Gramschatz einen Festgottesdienst zu Ehren ihres Pfarrers Pater Edmund Popp. Vor 25 Jahren wurde der Augustinerpater Seelsorger in Gramschatz und noch immer hält der 83-jährige als Ruhestandspriester regelmäßig die Gottesdienste.

Weiterlesen: Augustinerpater Edmund Popp ist seit 25 Jahren Pfarrer in Gramschatz

P1010832Am Samstag, den 9. Juni, wurde Lian Kistner in die große Schar der Gramschatzer Ministranten im Rahmen einer Vorabendmesse aufgenommen. In Gramschatz gibt es zurzeit 22 Ministranten. Pater Edmund segnete den neuen Ministranten und dankte Lian für seine Bereitschaft das Amt eines Messdieners zu übernehmen.

Weiterlesen: Ein neuer Mini für Gramschatz – drei Minis beenden ihren Dienst

2018 04 erstkommunionBei herrlichstem Sonnenschein haben am 8. April 2018 fünf Kinder in der St. Cyriakus Kirche in Gramschatz ihre 1. Heilige Kommunion gefeiert. Nach dem festlichen Einzug, begleitet von der Musikkapelle Gramschatz wurden die Kommunionkerzen an der Osterkerze entzündet.

Weiterlesen: Erstkommunion in Gramschatz

2018 04 rappler32 Mädchen und Jungen zogen am Karfreitag und am Karsamstag durch die Gramschatzer Straßen und Gassen um die Bewohner an die Gebetszeiten und Gottesdienste zu erinnern.

P1000403Am 18. März fand das diesjährige Sonntagscafé der Pfarrei im Bürgerhaus statt. Rund 70 Gäste folgten der Einladung des Pfarrgemeinderats. Es gab auch einiges Neues zu erfahren. Pfarrgemeinderatsvorsitzende Christina Winkler begrüßte die zahlreichen Gäste. Romy Lurz erfreute die Anwesenden mit zwei Musikstücken, die sie mit der Blockflöte darbot. Anschließend gaben Toni Böhm und Doris Krückel anhand einer PowerPoint Präsentation einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr.

Weiterlesen: Sonntags Café der Pfarrei 2018

Osterbrunnen 5Am 9. März trafen sich kleine und große fleißige Helfer in der Pfarrscheune, um die Krone für den Osterbrunnen zu schmücken. Die diesjährigen Kommunionkinder waren auch zu dieser Aktion eingeladen. Nach 1,5 Stunden eifrigen klein schneiden, auffädeln und binden war die kunstvoll gebundene Krone fertig.

Weiterlesen: Osterbrunnen in Gramschatz

Suchen